Nicht kassenpflichtige Leistungen

nicht_kassenpflichtige_leistungen3

Hauswirtschaftliche- und sozialbetreuerische Leistungen

Der Bedarf und der Umfang der Leistungen werden vorgängig von einer Fachperson mittels eines Abklärungsinstruments, gemeinsam mit dem Klienten, Bezugspersonen und dem Hausarzt abgeklärt. Es wird ein zeitlicher Rahmen festgelegt.
Hauswirtschaftliche Leistungen sind: Reinigen, waschen, bügeln, einkaufen, mit oder ohne Klient, kochen, etc.

Sozialbetreuerische Leistungen sind: Vorlesen, spazieren, spielen, etc. Diese Dienstleistung dient dazu um Vereinsamung vorzubeugen, oder zur Entlastung pflegender Angehörigen.

Die Höhe des Tarifes entnehmen Sie der Rubrik: Tarife

Diese Leistungen werden von der Zusatzversicherung der Krankenkasse übernommen. Auf Wunsch beraten wir Sie über die Abklärung bei Ihrer Krankenkasse.

nicht_kassenpflichtige_leistungen_1